Uni-Logo
Artikelaktionen

Abgrenzung des Studiums

Studienpläne der Fächer Urgeschichtliche Archäologie und Frühgeschichtliche Archäologie

 

Abgrenzung des Studiums

Die beiden Studiengänge Urgeschichtliche und Frühgeschichtliche Archäologie bilden zusammen das Fach Ur- und Frühgeschichte. An anderen Universitäten besteht diese Aufteilung in zwei Studiengänge nicht. Daher müssen auch in Freiburg beide Studiengänge studiert werden, um einen Überblick über das Gesamtfach zu erhalten und einer zu frühzeitigen Spezialisierung auf einen der beiden Studiengänge vorzubeugen. Aus diesem Grund kann nicht der eine Studiengang im Haupt- und der andere im Nebenfach studiert werden.

In Europa wird Ur- und Frühgeschichte praktisch nur für den Bereich der Alten Welt erforscht und gelehrt, umfaßt also Europa, Vorderasien und Nordafrika. Urgeschichte außereuropäischer Länder wird nur für die Altsteinzeit gelegentlich mitbetrieben, die jüngeren Zeiten fallen dort in das Arbeitsgebiet der Völkerkunde. Außereuropäische Frühgeschichte fällt ebenfalls in das Forschungsgebiet der Völkerkunde oder von Spezialwissenschaften wie Amerikanistik. Die Frühgeschichtliche Archäologie des Vorderen Orients wird betrieben von der Vorderasiatischen Archäologie oder Orientalistik sowie von der Ägyptologie. Die klassischen Kulturen des Mittelmeerraumes sind Forschungsgegenstand der Klassischen Archäologie.

 

... zum Inhaltsverzeichnis

« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Benutzerspezifische Werkzeuge