Uni-Logo

MA - Studiengang

Master: „Archäologische Wissenschaften“, Fachrichtung „Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie“

 

Studienabschluss

Master of Arts

Studienbeginn

Wintersemester

Zulassungsbedingungen

zulassungsbeschränkt ; uni-interne Auswahl der Bewerber

Bewerbungsfrist

30.06.

Regelstudienzeit

4 Semester

Sprachnachweise

siehe Zulassungsordnung

 

 

Stand: WS 2011/12. Verbindlich gültig ist nur die Zulassungsordnung des IAW bzw. die Prüfungsordnung der Gemeinsamen Kommission der Philologischen, Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät [s. Studienpläne]!

 Die Fachrichtung „Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie“ ist eine Spezialisierung innerhalb des MA-Studiengangs „Archäologische Wissenschaften“. Der Masterstudiengang ist auf vier Semester angelegt. Er umfasst zwei Themen und zwei Methodenmodule. Ergänzend treten ein Spezialisierungsmodul sowie Veranstaltungen zur Forschungspraxis und Museologie hinzu . Den Abschluss bilden die Anfertigung einer Masterarbeit sowie eine mündliche Prüfung.

Weitere Informationen zum Masterstudium finden Sie hier
(Link auf Masterseite des IAW: http://www.iaw.uni-freiburg.de/master)

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums ist die Voraussetzung für eine Promotion.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge