Uni-Logo

Magisterexamen

Studienpläne der Fächer Urgeschichtliche Archäologie und Frühgeschichtliche Archäologie

 

Magisterexamen

Wird Ur- oder Frühgeschichtliche Archäologie im Magisterstudiengang als erstes Hauptfach gewählt, so muß in diesem Fach eine schriftliche Arbeit (Magisterarbeit) angefertigt werden. Das Thema wird in Absprache mit dem Dozenten gewählt. Die Arbeit soll zeigen, daß der Bewerber sich über ein Problem seines Hauptfaches ein selbständiges, wissenschaftlich begründetes Urteil erarbeiten, klar entwickeln und in den Forschungsstand einordnen kann. Die Bearbeitungszeit für die Magisterarbeit beträgt in der Regel ein halbes Jahr. Die mündliche Prüfung im Hauptfach dauert eine Stunde, im Nebenfach eine halbe Stunde.

 

Magisterprüfungsordnung

... zum Inhaltsverzeichnis

« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Benutzerspezifische Werkzeuge