Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studium Bilddatenbank "FreIkon" Allgemeine Hinweise zur Bilddatenbank
Artikelaktionen

Bilddatenbank "FreIkon"

Links zur Datenbank „Freikon“:

 

Kurzanleitung: 

 

Login:

In das Feld „Login“ wird der Username des Uni/RZ-Accounts eingegeben, in das darunter liegende Feld wird Ihr persönliches zentrales Kennwort eingetragen.

login.jpg

 

Wenn Sie kein Angehöriger der Universität Freiburg sind, können Sie über den Gastzugang nur in den öffentlich zugänglichen Pools (s.u.) oder Präsentationen recherchieren.

gast_pools.jpg

Bitte beachten Sie im eigenen Interesse, dass Sie nach der Benutzung von FREIKON die Datenbank wieder ordnungsgemäß schließen. Klicken Sie dazu den Link "Beenden" oben rechts im Browserfenster. 

beenden.jpg

Sie stellen damit sicher, dass andere Benutzer nicht versehentlich oder bewusst unter Ihrer Kennung arbeiten. 

 

Wahl des Daten-Pools:

Für berechtigte Benutzer zeigt die Datenbank mehrere Bilddaten-Pools, die von einzelnen Instituten aufgebaut und gepflegt werden. Der Bildbestand der Abteilungen Urgeschichtl. / Frühgeschichtl. Archäologie und Archäologie des Mittelalters (z.Zt. ca. 6000 Bilder) kann unter „Ur- und Frühgesch. Archäologie“ im Poolverzeichnis-Dropdown direkt angewählt werden.

 

direktwahl_pool.jpg

 

 

Bildsuche

Für die einfache Volltextsuche wird ein Schnellsuchfeld angeboten. Der Suchbereich kann auf einen bestimmten Pool begrenzt werden. Diese Suche wird auch bei aktiviertem Connector verwendet (Software, die Bilddatenbanken kooperierender Institute abfragt).

Beispiel: Suchbegriff "hallstatt" im Pool Ur-/Frühgeschichte und über den "Connector"-Button (=  C oben links)

suchbegriff_hallstatt_&_con.jpg

Bilder Uni-eigener Datenbanken = grauer Balken
Bilder anderer Institute = orangefarbiger Balken

Der Zugang zu Bilddatenbanken der Partner- Institute via „Connector“ kann allerdings leider durch die Firewall des jeweiligen lokalen Rechners erschwert oder blockiert sein !
Bitte nehmen Sie hier selber die nötigen Einstellungen zur Freigabe der Seiten vor.

Die erweiterte Suche (Detailsuche) ist eine strukturierte Suche, bei der mehrere gebietsabhängige Suchfelder zur Verfügung stehen. Diese Suchfelder basieren auf den vordefinierten Datenfeldern. Gängige Suchfelder sind "Titel", "Fundort" und "Objektgattung" und "Datierung (Epoche)".

Bsp.: Hallstattzeitliche Schnabelkannen aus Baden-Württemberg

 detailsuche_hallstatt_ba-wue.jpg

Als Suchergebnis wird für jeden gefundenen Datensatz ein Vorschaubild mit Titel angezeigt. Ein Klick auf ein Bild zeigt die zugehörigen Objektinformationen.

 

Download

 Einzelbilder:

Bild anklicken, es erscheint dann vergrößert mit Bilddaten in einem Andockfenster links. Über den Downloadmanager (Button über dem Bild:  "Download") kann der Nutzer unterschiedliche Auflösungen und Größen eines Bildes herunterladen und auf seiner Festplatte speichern.

download.jpg

 

Mehrere Bilder:

- Pool auswählen und die gewünschten Bilder selektieren. 

- Klick auf Arbeitsmappen 

arbeitsmappe.jpg
  

- Klick auf Rolldown-Pfeil am Kästchen "Selektion" und "Selektion --> Arbeitsmappe" wählen, beliebigen Namen der Arbeitsmappe eingeben.

 selektion-arbeitsmappen.jpg

- Im 2. Kästchen von links "verarbeiten" wählen, im 3.  Kästchen von links "ZIP-Archiv" wählen, Start drücken (Versenden eines Bildes per E-Mail funktioniert z.Zt. noch nicht !)

selektion-verarbeiten.jpg

- Dateinamen für das ZIP-Paket vergeben, "Ausführen" klicken, Download starten und Speicherort auf dem eigenen PC angeben.

download.jpg

- Abschließend die persönliche Arbeitsmappe sichern oder löschen

arbeitsmappe_löschen.jpg

 

« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Benutzerspezifische Werkzeuge