Uni-Logo
Artikelaktionen

Wissenschaftliche Angestellte


Dr. Susanne Brather-Walter
Deutsch-französisches Projekt in den Geistes- und Sozialwissenschaften:  Archäologie einer Transformationszeit. Das Gräberfeld von Niedernai und das 5. Jahrhundert am Oberrhein

Postadresse: Abteilungen für Urgeschichtliche Archäologie sowie Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie des Mittelalters, Belfortstraße 22, 
D-79085 Freiburg
Raum 007 
Tel.: 0761/203-
3377
eMail: mail >>


Wiss. Lebenslauf  /Forschungsschwerpunkte


Barbara Fath M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des IAW,
Abt. Urgeschichtliche Archäologie  

Postadresse: Abteilungen für Urgeschichtliche Archäologie sowie Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie des Mittelalters, Belfortstraße 22, 
D-79085 Freiburg
Raum 209
Tel. 0761 / 203-3388
eMail:
mail >>

Publikationen

Lebenslauf/Forschungsschwerpunkte


Dr. Benjamin Höke 
DFG-Projekt: Lauchheim. Dokumentation, Auswertung und Publikation der Befunde und Funde des bedeutendsten frühmittelalterlichen Gräberfeldes Südwestdeutschlands

Dienstanschrift: Reg.präs.Stuttgart / Landesamt für Denkmalpflege, Berliner Str. 12, 73728 Esslingen am Neckar
Tel.: 0711 / 66463128
eMail:
mail >> 

Wiss. Lebenslauf /   Publikationen


Dr. Miriam Sénécheau
DFG-Projekt: DFG-Projekt Kelten, Römer und Germanen: Konstruktionen antiker Lebenswelten in Kontexten politischer Sinnstiftungen

Postadresse: Abteilungen für Urgeschichtliche Archäologie sowie Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie des Mittelalters, Belfortstraße 22, 
D-79085 Freiburg
Büro: DFG-Forschergruppe 875: Historische Lebenswelten in populären Wissenskulturen der Gegenwart
Belfortstr. 22, Raum 006 
Tel.: 0761/203-
3369
eMail: mail >>

Forschungsschwerpunkte / Publikationen
 

Dr. Joachim Weidig M.A.
DFG-Projekt der Uni Freiburg (Prof. Ch. Huth) und des RGZM Mainz (Prof. M. Egg) "Belmonte Piceno. Materialstudien, Rekontextualisierung und topographische Untersuchung zur Siedlung und zum eisenzeitlichen Gräberfeld" in Zusammenarbeit mit der Soprintendenza Archeologia Belle Arti e Paesaggio delle Marche, dem Polo Museale delle Marche und der Gemeinde von Belmonte Piceno (FM, Marche, Italien).

c/o Abteilungen für Urgeschichtliche Archäologie sowie Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie des Mittelalters, Belfortstraße 22

aktueller Dienstort: Ancona, Italien
eMail:
mail >>

 

Publikationen

Lebenslauf /Forschungsschwerpunkte

Link zur Forschungsdatenbank der Uni Freiburg

 

Benutzerspezifische Werkzeuge