Uni-Logo

Wissenschaftlicher Lebenslauf Prof. Dr. Heiko Steuer

   
 
fotosteuer.jpg          Publikationen  /  Forschung
 

Prof. Dr. Heiko Steuer

* 30.10.1939 in Braunschweig
 

Wissenschaftlicher Lebenslauf

   

 

 

 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Philosophische Fakultät IV
Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters
Belfortstrasse 22, 79085 Freiburg
Tel.: 0761/203-3382, Fax: 0761/203-3380
e-mail: heiko.steuer@ufg.uni-freiburg.de
   
 
akademische Qualifikation
1960-1969
Studium: Physik und Mathematik, dann Ur- und Frühgeschichte, Germanistik und Alte Geschichte in Göttingen und Tübingen
1969
Promotion
1976-1984
Direktor des Kölnischen Stadtmuseums
1979
Habilitation für das Fach Ur- und Frühgeschichte an der Universität Bochum
1984
Ordinarius für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Freiburg und
Direktor des Instituts für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters
2005
Pensionierung
   
 
Mitgliedschaften
 
Ordentliches Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts
 
Korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Göttingen
 
Mitglied der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg
 
 
 
Forschungsgebiete
 
Frühgeschichtliche Archäologie
 
Archäologie des Mittelalters
 
Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Germanen
 
Germanische Altertumskunde
 
Montanarchäologie
 
Mittelalterliche Handels- und Währungsgeschichte
 
Forschungsgeschichte im Bereich des Faches Ur- und Frühgeschichte
   
 
Herausgeber
 
Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters (mit Sebastian Brather und Ulrich Müller) ( Bonn, seit 1972) (ZAM)
 
Reallexikon der Germanischen Altertumskunde (mit H. Beck, D. Geuenich) (Berlin New York, seit 1994, 34 Bände A-Z bis zum Jahr 2007) (RGA)
sowie der Ergänzungsbände zum RGA (55 Bde.)
 
Archäologie und Geschichte. Freiburger Forschungen zum ersten Jahrtausend in Südwestdeutschland,
(mit H.U. Nuber, Th. Zotz) (Sigmaringen/Stuttgart, seit 1986), bisher 15 Bde.

Freiburger Beiträge zur Archäologie und Geschichte des ersten Jahrtausends
( mit H.U. Nuber, Th. Zotz) (Rahden/Westf., seit 1999), bisher 12 Bde.
   
 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge